Sehr geehrte Kunden,

seit Montag, den 18.05.2020 bieten wir wieder Termine für den persönlichen Ankauf und Verkauf von Edelmetallen an unserem Standort in Kehl an. Für einen reibungslosen Ablauf empfangen wir zunächst deutlich weniger Kunden als üblich. Um größtmögliche Sicherheit für Sie und für uns zu gewährleisten, haben wir vor Ort darüber hinaus zahlreiche Maßnahmen getroffen.

Für einen Termin sind die nachfolgenden Voraussetzungen und Hinweise obligatorisch. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie nicht bedienen können, wenn diese nicht berücksichtigt werden:

  • Einlass nur nach vorheriger, telefonischer Terminvereinbarung
  • Bitte kommen Sie allein und nicht in Begleitung weiterer Personen.
  • Gemäß der Maskenpflicht in Baden-Württemberg gehen wir davon aus, dass Sie einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz tragen. Sollten Sie keinen haben, stellen wir Ihnen einen Einweg-Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung.
  • Unsere Mitarbeiter tragen ebenfalls einen entsprechenden Schutz.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr ESG-Team

Münzankauf Kehl

So können Sie Münzen in Kehl verkaufen

In der ESG-Niederlassung im Zentrum Kehls können Sie Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr Edelmetallmünzen zum jeweils aktuellen Ankaufkurs schnell, sicher und transparent verkaufen.

Die Wertbestimmung Ihrer Münzen richtet sich nach dem Münztyp, dessen Gewicht, und dem Inhalt des verwendeten Edelmetalles bzw. dessen jeweiligem Tagesankaufpreis.

Wir kaufen alle Typen von Goldmünzen und goldenen Medaillen an. Aufgrund der Nähe zu Frankreich werden in Kehl naturgemäß besonders häufig alte französische Francs Goldmünzen wie Marianne, Napoleon, Cérès und andere verkauft, aber auch Schweizer Vrenelis, italienische Lira, belgische Francs, deutsche Reichsgoldmünzen und anderes altes Umlaufgold.

Bei Goldmünzen unterscheidet man zwischen alten Umlaufgoldmünzen, also Münzen mit denen früher tatsächlich einmal bezahlt wurde, und Anlagegoldmünzen / Bullionmünzen, welche ähnlich wie Goldbarren rein zu Investmentzwecken gefertigt wurden. Die bekanntesten Anlagegoldmünzen sind der südafrikanische Krügerrand, der Wiener Philharmoniker, der American Eagle, American Buffalo, Australian Kangaroo, China Panda, sowie die Britannia Goldmünzen aus Großbritannien und die Libertad Goldmünzen aus Mexiko.

Daneben gibt es noch die sogenannte moderne Numismatik – Münzen die verschiedene Länder jährlich als Sondermünzen prägen und an Sammler verkaufen.

Selbiges gilt auch für Münzen aus Silber, Platin und Palladium.